Aktuelles

2013-10-18

Die Übungsannahme unserer heutigen Herbstübung hatte es in sich: "Brennendes Fahrzeug beim Fussballplatz, mehrere vermisste Personen." Mit beiden Fahrzeugen rasch am Übungsort angekommen, wurde sofort das brennende Fahrzeug mittels Feuerlöscher gelöscht.

2013-10-16

Auch die Jugend der FF Pertisau hält fleißig Übungen ab. Heute stand die Absicherung von Einsatzfahrzeugen auf dem Plan, bei der die Jugendmitglieder wieder viele neue Erkenntnisse gewonnen haben.

2013-10-11

Unsere dritte Herbstübung führte uns heute in die Karwendeltäler. Übungsannahme war: "Brand in der Sommerhütte gegenüber vom Alpengasthof Falzturn, eine vermisste Person." Die FF Pertisau rückte mit beiden Fahrzeugen aus und war trotz winterlicher Verhältnisse rasch am Übungsort angekommen.

2013-10-10
Typ: 
Fehlalarm
Bei Abrissarbeiten in einem Zimmer des Hotels wurde Staub aufgewirbelt, der den Brandmelder ausgelöst hatte; ein Einsatz war nicht notwendig.
2013-10-04

"Eingeklemmte Person in Holzstapel bei der Winterstube." So lautete die Übungsannahme unserer zweiten Herbstübung. Vor Ort angekommen, wurde der Platz ausgeleuchtet und die Lage erkundet.

2013-09-27

Bei unserer ersten Herbstübung hieß die Übungsannahme: "Brand beim Gemeinde-Bauhof in Pertisau, TLF und LF werden benötigt." Beim Übungsobjekt angekommen, nahm die Mannschaft des TLF zwei B-Angriffe vor und brachte den Wasserwerfer in Stellung, um das angrenzende Hotel zu schützen und die brennen

2013-09-09
Typ: 
Fehlalarm
Der Brandmeldealarm wurde ausgelöst, weil ein Gast des Hotels zu heiß geduscht hatte; ein Einsatz war nicht nötig.
2013-09-05

Heute fand in den Räumlichkeiten des Gerätehauses eine außerordentlich Vollversammlung der FF Pertisau statt. Anlass war die Neuwahl eines Kommandanten, die nach dem Rücktritt von Georg Stubenvoll nötig wurde.

2013-09-04
Typ: 
Technischer Einsatz
Wie schon tags zuvor, rückten 2 Mann der FF Pertisau aus und unterstützten die FF Eben beim Entfernen eines Wespennestes.
2013-09-03
Typ: 
Technischer Einsatz
Die FF Pertisau wurde nachalarmiert, um die FF Eben beim Entfernen einen Wespennestes im Ortsgebiet von Maurach zu unterstützen.

Seiten