Aktuelles

2012-10-21
Typ: 
Fehlalarm
Der Kdt.-Stellvertreter wurde von der Hotelchefin an der Rezeption empfangen; es stellte sich heraus, dass im Bereich der Wäscherei von einem Trockner Rauch aufstieg, der den Melder ausgelöst hatte.
2012-10-18
Typ: 
Fehlalarm
Bei Abbrucharbeiten auf der Baustelle des Hotels kam es zu einer starken Rauchentwicklung im Bereich eines Brandmelders, der daraufhin auslöste. Es wurde eine Kontrolle durchgeführt.
2012-10-18

"Eingeklemmte Person in der Werkstatt des Golfclub Pertisau." So hieß die Übungsannahme unserer dritten Herbstübung. Da in der Werkstatt ein Stromausfall war, musste die Halle gut ausgeleuchtet werden, um die unter einem Mäher eingklemmte Person mittels Hebekissensatz zu bergen.

2012-10-11

Bei unserer zweiten Herbstübung hieß die Übungsannahme: "Brand im 4. Stock im Hotel Wiesenhof, 6 vermisste Personen in einem der Seminarräume." Zusätzlich zur FF Pertisau rückte die FF Eben mit Drehleiter sowie die FF Jenbach mit dem Steiger an.

2012-10-09
Typ: 
Fehlalarm
Bereits an der Rezeption wurde dem Kommandanten mitgeteilt, dass der Auslöser die Dampfsauna war; es wurde eine Kontrolle durchgeführt.
2012-09-29
Typ: 
Technischer Einsatz
Eine Paragleiterin war in den Achensee gestürzt. Bei Eintreffen der FF Pertisau war die bewusstlose Frau bereits aus dem Wasser geborgen worden.
2012-09-27

Übungsannahme der ersten Herbstübung war: "Brand beim Bauhof, zwei vermisste Personen." Die Mannschaft des angerückten TLF baute mittels HD den Brandschutz auf, während ein ATS-Trupp die Vermissten im verqualmten Gebäude suchte und barg.

2012-09-19
Typ: 
Fehlalarm
Der Kommandant wurde bereits an der Rezeption empfangen; ein Kontrollgang durch Speisesaal und Küche wurde durchgeführt, wobei sich eine Kochplatte als Auslöser herausstellte.
2012-09-18
Typ: 
Technischer Einsatz
Bei Ankunft in der Pletzachalm wurde mit der bereits vor Ort anwesenden Polizei Absprache gehalten und die Vorgehensweise der Suchaktion besprochen; hinzu kam noch die Bergrettung Maurach.
2012-08-25
Typ: 
Technischer Einsatz
Vor Ort war bereits ein schweres Gerät (Bauer mit Traktor) und hatte die Straße schon einseitig vom Geröll befreit; es waren keine Personen oder Fahrzeuge betroffen.

Seiten